Aktuelle Situation rund um Corona

Liebe Mitsegler,

nachfolgend möchte ich euch ein kleines “Corona Update” geben:

Vereinsheim

Mittlerweile haben wir die Toilette im Erdgeschoss geöffnet, ausreichend Hygienematerial steht zur Verfügung. Ansonsten bleibt das Vereinsheim zunächst geschlossen. Wir beobachten die allgemeine und gesetzliche Situation weiter und entscheiden kurzfristig, ab wann wir das Vereinsheim verantwortungsvoll wieder öffnen können.

 

Segelbetrieb

Segeln ist, wie bereits mitgeteilt, unter den einschränkenden Bedingungen der Corona Auflagen grundsätzlich möglich. Hier ergibt sich von Woche zu Woche ein neues Regelwerk durch den DSV. Wir appellieren an das Verantwortungsbewusstsein eines jeden, grundsätzlich und insbesondere für unsere älteren Mitglieder vorsichtig zu sein und vor allem das Abstandsgebot einzuhalten.

 

Jahreshauptversammlung

Wir werden euch demnächst die Unterlagen, die wir in der JHV präsentieren, zukommen lassen, damit ihr zumindest schon mal informiert seid. Ob wir dann im Herbst eine JHV in größeren Räumen organisieren können oder von der neuen gesetzlichen Möglichkeit eines „Umlaufbeschlusses“ Gebrauch machen, prüfen wir noch. Das hängt auch von den Möglichkeiten und den damit verbundenen Kosten ab.  

 

Regatten

Obwohl am Steinhuder Meer eine große Regatta erfolgreich durchgeführt wurde, gehen wir davon aus, dass Regatten an unserem See zunächst nicht möglich sind. Die für derartige Veranstaltungen notwendigen logistischen Ressourcen können wir nicht aufbringen. Sollte sich dies ändern, werden wir kurzfristig eine Einladung aussprechen um vielleicht doch noch im Herbst eine Regatta durchführen zu können. Ob dies gelingen wird, kann zum heutigen Zeitpunkt nicht beurteilt werden.

 

Jugendtraining

Das Jugendtraining beginnt in der nächsten Woche. Hier werden die Corona – Auflagen streng eingehalten. Die Umkleiden und Duschen können NICHT genutzt werden.

 

Sommercamp

Es ist geplant, ein Jugend-Sommercamp durchzuführen. Übernachtungen im Vereinsheim sind aber leider nicht möglich. Ob eine gemeinschaftliche Beköstigung möglich ist, wird noch geprüft. Hier kann es auch sein, dass von Woche zu Woche neue Auflagen zu beachten sind.

 

Stegbau

Wie ihr sicherlich bereits gesehen habt, ist Steg 1 leer gezogen. Anfang Juli erwarten wir die erste große Materiallieferung. Hierzu haben wir einen kleinen Bagger angeschafft, der uns beim Be- und Entladen sowie beim Entsorgen der alten Stege eine große Hilfe sein wird. Schaut immer mal am See vorbei, es tut sich wöchentlich Großes.  

Unsere Hafenmeister geben derzeit Vollgas, um den Bau dieses Jahr fertig zu stellen. Die Beteiligung ist bisher toll, wir möchten jedoch noch weitere motivieren, sich einzubringen. Bitte unterstützt uns hier alle mit Kopf und Hand! Gerne auch eigenständig unter der Woche!

Nach den Arbeiten füllt bitte die Zettel mit eurer Unterschrift aus und zudem eure Arbeitskarten als Nachweis für 2020.

Anmelden idealerweise online wie es Frank Peinemann ja regelmäßig per E-Mail rumsendet.

 

 

Trotz allem, bleibt bitte achtsam und gesund!

 

Herzliche Grüße

 

Euer Ludger van Holt

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Corona

Liebe Segelfreunde,

seit rund 3 Wochen bestimmt das Covid19 Virus unser soziales und wirtschaftliches Leben. Wie ihr wisst, bin ich beruflich insbesondere mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie beschäftigt. Die Corona Krise trifft mittelbar oder unmittelbar jeden Menschen und alle Betriebe. Manche bedroht sie in ihrer Existenz! Ich hoffe, dass ihr vor allem alle noch gesund seid und das Euch die wirtschaftlichen Auswirkungen nicht mit voller Wucht treffen. Die Verwerfungen in diesem Bereich werden unser Leben noch viele Jahre bestimmen.

Alle Sportvereine in Duisburg haben ihre Anlagen mittlerweile geschlossen. Wir haben uns bisher noch zurückgehalten, da die Saison eigentlich noch nicht begonnen hat. Die Maßnahmen und Empfehlungen der Behörden lassen u.E. aber keinen Spielraum mehr. Deshalb hat der Vorstand sich für die Dauer der Verordnung der Landesregierung NRW für die Schließung des Vereinsheims entschieden.    

Grundlage ist die Corona Schutz Verordnung des Landes NRW vom 22.03.2020. Neben dem allgemein bekannten Kontaktverbot (§12) enthält diese auch Regelungen für Sportstätten. In §3 Abs. 2 heißt es:

 

            Untersagt sind jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten    

            Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportvereinen,    

            sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen.

 

Zusätzlich empfiehlt die Stadt Duisburg zusammen mit dem Stadtsportbund, dass auch die Vereine, die eigene Anlagen besitzen, die Sportanlage bis auf weiteres schließen.

 

Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, das Vereinsheim zu schließen. Den Sportbetrieb wollen wir aber unter Beachtung der allgemeinen Kontaktregeln weiter zulassen. Dies bedeutet, kranen ist nur einzeln nach Anmeldung bei Frank Peinemann (peinemann@lohheider-see.de) möglich, Arbeiten an Booten und segeln nur mit maximal 2 Personen.

 

Die Schließung unseres Vereinsheims haben wir uns nicht leicht gemacht. Ein uneingeschränktes Betreten des Heims würde die Gefahr von Infektionen steigern. Zu denken ist auch an die Nutzung von Gemeinschaftseinrichtungen wie Sanitäranlagen oder von Zugangseinrichtungen wie Türklinken, Schlössern, Handläufen oder ähnlichem.

 

Sollte jedes Vereinsmitglied sein Recht auf Nutzung des Heims geltend machen, würde dies zu einer hohen Dichte von Sozialkontakten auf dem Vereinsgelände führen. Das ist sicherlich nicht im Sinn der getroffenen Anordnungen zur Eindämmung der Corona Pandemie. Die Ausübung des Segelsports legen wir in die Verantwortung eines jeden Mitglieds. Jeder möge das Risiko eigenverantwortlich einschätzen. Jeder möge bedenken, dass es auch im Segelsport zu Unfällen kommen kann. In ungünstigen Fällen müssen verletzte Sportler medizinisch – möglicherweise sogar intensiv medizinisch betreut werden. Dies würde unnötige Kapazitäten binden.

 

Wir fordern Euch auf, Eurer sozialen Verantwortung nachzukommen und alle denkbaren und möglichen Anstrengungen zu unterstützen, die Corona Pandemie einzudämmen.

 

Eine weitere Einschränkung der Sportausübung behalten wir uns vor.

 

Bleibt gesund!

 

Für den Vorstand,

Ludger van Holt

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Corona Auswirkungen im Verein

Alle Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

INFO-Abend Sportbootführerscheine

Die Seglergemeinschaft Lohheider See lädt zum Info-Abend SBF-Binnen u.a. ein.
Mittwoch 1. April 2020 um 19:30 Uhr im Vereinsheim.
Anfahrtsskizze s.u. https://www.lohheider-see.de/verein/anfahrt/
Sie erfahren alles über Dauer, Kosten Voraussetzungen, Ablauf etc.
Infos zum SBF-Binnen unter https://www.lohheider-see.de/ausbildung/sbf-binnen/  
Für weitere Fragen steht das Ausbildungsteam der SLS zur Verfügung:
aus-bildung@lohheider-see.de 

Der Kurs beginnt nach den Osterferien am Mittwoch 22. April und endet mit der Prüfung am 20. Juni 2020

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ergebniss der außergewöhnlichen Mitgliederversammlung

Die neue geförderte Steganlage wurde mit überwältigender Mehrheit genehmigt.
2020 außergew mitgliederversammlung

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Geänderter Termin: DEKRA Termin TÜV-abnahme Privat- und Vereinstrailer

am 24.04. ab 15 Uhr werden Privat- und Vereinstrailer bei uns am See geprüft.

Bei Rückfragen wendet euch bitte an Heinz Schutt 02841 87665 oder 0172 2182995 oder per email an schutt@lohheider-see.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Regatta-Termine 2020

Übersicht_Regatten_2020

findet ihr auch hier: https://www.lohheider-see.de/termine-regatten/

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Funkkurs SRC und UBI

Die Seglergemeinschaft Lohheider See lädt zum Funkkurs ein:
Ab Mittwoch 20. November 2019 um 19:30 Uhr im Vereinsheim.
Eine Wegbeschreibung findet sich unter https://www.lohheider-see.de/verein/anfahrt/
Adresse fürs Navi: Schulstraße/Ecke Mühlenstraße in 47199 Duisburg.

Der Kurs umfaßt die Ausbildung in Theorie und Praxis innerhalb von ca. 6 Unterrichtseinheiten.

Kosten 120 € für SRC und UBI

Für das Ausbildungsteam

Ute Steffens

 Weitere Infos unter aus-bildung@lohheider-see.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Kursbeginn SBF-See

Die Seglergemeinschaft Lohheider See lädt zum Kurs ein:
Sportboot-Führerschein, Modul See in Theorie und Praxis.
Ab Mittwoch 11. September 2019 um 19.30 Uhr im Vereinsheim.
Anfahrt siehe unter https://www.lohheider-see.de/verein/anfahrt/
Themen sind: Wetterkunde, Schifffahrtsrecht, Seemannschaft, Navigation und praktische Bootsführung.
Der Kurs endet mit einer Prüfung z.B. am 17. November 2019.
Weitere Auskünfte unter https://www.lohheider-see.de/ausbildung/sbf-see/
oder aus-bildung@lohheider-see.de
Interessenten melden sich bitte unter o.g. Email-Adresse!
Wir freuen uns auf Sie!

Das Ausbildungsteam der SLS

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Nikolaus-Regatta

21. November 2020 @ 13:00 22. November 2020 @ 17:00

Schreib einen Kommentar

See-Quilten

10. November 2020 @ 19:00 21:30

Schreib einen Kommentar

See-Quilten

13. Oktober 2020 @ 19:00 21:30

Schreib einen Kommentar

Heim vermietet

10. Oktober 2020 @ 14:00 23:30

D. Hagen

Schreib einen Kommentar

Schlaat & Schluss

3. Oktober 2020 @ 14:00 4. Oktober 2020 @ 17:00

Schreib einen Kommentar

ev. Gottesdienst Open Air

13. September 2020 @ 10:00 13:00

Schreib einen Kommentar

See-Quilten

8. September 2020 @ 19:00 21:30

Schreib einen Kommentar

40. Duisburger OPTI-CUP

5. September 2020 @ 14:00 6. September 2020 @ 17:00

Schreib einen Kommentar

44. Lohheidersee-Pokal

29. August 2020 @ 14:00 30. August 2020 @ 17:00

Schreib einen Kommentar

31. VB-Sommer-Regatta

22. August 2020 @ 14:00 23. August 2020 @ 17:00

Schreib einen Kommentar